Kostenloser Besucherzähler

Deine kostenlosen Webcounter

Hier findest Du unsere kostenlosen Counter, die Du schnell, einfach und ohne Anmeldung in Deine Webseite einbinden kannst!

Deine Vorteile:

100% kostenlos
Keine Werbung und ohne Anmeldung
Extrem einfach einbinden

Das wichtigste vorweg: Eine Anmeldung ist nicht notwendig! Du musst Dir nur das Wunsch-Design aussuchen, und auf "will ich!" klicken. Der dann erscheinende Code muss komplett kopiert werden, und so wie er ist an die gewünschte Stelle in der Webseite eingebaut werden. Wenn Du nicht genau weißt, wie das geht, dann schaue dir unser "SO gehts" an!

Übrigens: Wenn Dir das Design nicht mehr gefällt, kannst Du einfach hier hin zurückkehren, ein neues Design wählen, und schon kannst Du den alten Code ersetzen. Deine Zählerstände bleiben erhalten!

  1. Design auswählen
  2. Code kopieren
  3. In der Webseite einbinden
"minimal" ist ein Counter, der ohne großen Schnickschnack auskommt. ein kleiner Rahmen mit einem einfachen Text. Das ist alles. Das Element ist inline, wodurch Du ihn sogar in einem Fließtext einbinden kannst. Beispiel: <p>Ich hatte schon [DEIN-COUNTER-CODE] Besucher auf meiner Seite :)</p>.

 

Der Counter zeigt die gesamten Besucher seit Start an. Möchte man seine Besucher daruf hinweisen, dass es sich hierbei um die Besucheranzahl handelt, kann man einfach folgenden Code einbinden: <p>Besucher: [DEIN-COUNTER-CODE]</p>

Der Counter zeigt die gesamten Besucher seit Start an. Das Design mit den abgerundeten Ecken und dem bunten Rahmen passt vor allem zu einem generell runden Webseiten-Design.

Am "Statistiker" ist besonders, dass sich die Daten in einem <table></table> befinden. Schreibst Du den Counter-Code in eine DIV-Klasse <div class="mein_counter">[DEIN-COUNTER-CODE]</div> kannst Du das Design per CSS selbst anpassen! Z.B. mit den Klassen .mein_counter table {}, .mein_counter table tr {}, .mein_counter table td {}

 

Das gibt es sonst bei keinem Counter! Dein Besucherzähler passt sich vollkommen DEINEM Text und DEINEM Design an.

So geht's:

1. Binde den Code unter will ich direkt nach dem öffnenden <body>-Tag ein. Durch diesen Code wird keine Grafik geladen!

2. Danach kannst du im Text folgende Codes überall auf der Seite verwenden, wo du die Info hin haben möchtest:

Aktuell online:

<script>besucherzaehler_online();</script>

Besucher heute:

<script>besucherzaehler_heute();</script>

Besucher gestern:

<script>besucherzaehler_gestern();</script>

Besucher gesamt:

<script>besucherzaehler_gesamt();</script>

Besucher seit (Datum):

<script>besucherzaehler_seit();</script>
 

Beispiel:

<p>Ich hatte heute schon <script>besucherzaehler_heute();</script> Besucher.
<script>besucherzaehler_online();</script> davon sind gerade online.
Gestern waren es <script>besucherzaehler_gestern();</script>!
Und seit dem <script>besucherzaehler_seit();</script>
waren es ganze <script>besucherzaehler_gesamt();</script>!</p>


ergibt:

Ich hatte heute schon 57 Besucher. 3 davon sind gerade online. Gestern waren es 63! Und seit dem 05.12.2012 waren es ganze 25643!


© 2017 by besucherzaehler-kostenlos.de | Impressum